supported by:

Informationen

Du wolltest schon immer einmal Motocross fahren?

Dann haben wir mit unseren Schnupperkursen genau das Richtige für dich!

Unsere Schnupperkurse sind sehr beliebt und deshalb schnell ausgebucht. Aus diesem Grund solltest du nicht lange zögern und dir schnellstmöglich einen Platz sichern. Doch Halt Stopp! Bevor du weiter zur Buchung gehst, nehme dir bitte etwas Zeit und lese dir die folgenden Informationen sorgfältig durch.

SK-News

Mit den aktuellen Schnupperkurs-News halten wir dich auf dem Laufenden.

Termine

In diesem Jahr finden ingesamt vier Schnupperkurse statt.

XX. APRIL 2021

Schnupperkurs 1

XX. Juli 2021

Schnupperkurs 2

XX. August 2021

Schnupperkurs 3

XX. September 2021

Schnupperkurs 4

In diesem Jahr finden zwei Schnupperkurse statt.

28. AUGUST 2021

Schnupperkurs 1

18. September 2021

Schnupperkurs 2

Tagesablauf

Die Schnupperkurse beginnen am jeweiligen Samstag um 13 Uhr und dauern insgesamt rund vier Stunden. Nach einer kurzen Eröffnungsrede wirst du in die Gruppe eingeteilt, für die du dir im Vorfeld ein Platz gesichert hast. So umfassen die Gruppen 1 und 3 je sechs und die Gruppen 2 und 4 je zwölf Teilnehmer. In den Gruppen 1 und 3 steht jeweils ein Motorrad zur Verfügung, wohingegen für die Gruppe 2 und 4 jeweils zwei Motorräder vorhanden sind. Das bedeutet, dass du dir mit maximal fünf anderen Teilnehmern ein Motorrad teilst. Während des Schnupperkurses wird jede Gruppe von mindestens zwei erfahrenen Trainern betreut. Zum Abschluss erfolgt eine kurze Abschiedsrede und jeder Teilnehmer erhält eine Medaille, die an den besonderen Tag erinnern soll.

Zeitplan

12:40 - 13:00 Uhr: Eintreffen
13:00 - 13:20 Uhr: Anmeldung
13:20 - 13:50 Uhr: Ausgabe Ausrüstung
13:50 - 14:00 Uhr: Begrüßung & Einteilung
14:00 - 17:00 Uhr: Schnupperkurs inkl. Pause
17:00 - 17:15 Uhr: Rückgabe Ausrüstung
17:15 - 17:30 Uhr: Verabschiedung

Gruppen

Bei jedem Schnupperkurs gibt es vier unterschiedliche Gruppen, für die du dich abhängig von deiner Größe und deinem Alter anmelden kannst. Folgend siehst du, wie die Gruppen aufgeteilt sind. Schaue bitte genau welche Gruppe für dich die Richtige ist.

GRUPPE 1*

Kinder mit einer Körpergröße bis zu 1,25 Meter.

GRUPPE 2*

Kinder mit einer Körpergröße zwischen 1,25 und 1,50 Meter.

GRUPPE 3*

Kinder & Jugendliche (nur bis 18 Jahre!) mit einer Körpergröße zwischen 1,50 und 1,75 Meter.

GRUPPE 4*

Jugendliche ab einer Körpergröße von 1,75 Meter & Erwachsene.

*Bei minderjährigen Teilnehmern muss während des gesamten Kurses mindestens ein Erziehungsberechtigter vor Ort sein.

Bikes

Bei unseren Schnupperkursen setzen wir auf Motorräder der Marke Honda. So verfügen wir über eine CRF50F, zwei CRF110F, eine CRF125F und zwei CRF150R, die in genannter Reihenfolge in den Gruppen 1 bis 4 eingesetzt werden. Die Leistungsentfaltung der Motorräder ist sehr sanft, sodass die Bikes auch besonders gut für Anfänger geeignet sind.

voraussetzungen

Um an einem Schnupperkurs teilnehmen zu können, müssen einige wenige Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sein.

Gruppe 1 bis 3

Alter: 4 bis 17 Jahre
Körpergröße: 1,00 bis 1,75 m
Fahrradkenntnisse: gut
Motorradkenntnisse: nicht benötigt

Gruppe 4

Alter: ab 15 Jahren
Körpergröße: ab 1,55m
Fahrradkenntnisse: gut
Motorradkenntnisse: Grundlagen*

*Unter Grundlagen wird allgemein das Verständnis der Schaltung von Motorrädern verstanden. Ist dies nicht vorhanden, sollte zumindest eine grundsätzliche Feinfühligkeit für solche Tätigkeiten vorliegen.

Schutzausrüstung

Damit du beim Fahren bestens geschützt bist, brauchst du natürlich die passende Schutzausrüstung. Die spezifische Ausrüstung leihen wir dir, den Rest musst du selber mitbringen.

Das leihen wir dir*:

Helm

Helme stehen in üblichen Größen S bis L zur Verfügung.

Brille

Für jeden Helm gibt es von uns die passende Brille.

Brustpanzer

Für jede Körpergröße stellen wir den richtigen Brustschutz.

Handschuhe

Zum Schutz der Finger leihen wir dir Handschuhe.

Das mussT du mitbringen:

Festes Schuhwerk

Schuhwerk bis über die Knöchel zum Schutz der Füße.

Robuste Kleidung

Eine lange, feste Hose und robustes, langärmliges Oberteil zum Schutz der Gliedmaßen.

*muss gegebenenfalls geteilt werden.

Bilder

Kosten

Motocross ist ein teurer Sport. Nichtsdestotrotz versuchen wir die Teilnahmegebühren möglichst gering zu halten. 

  • Gruppe 1 bis 3
  • 70
  • Inklusive:

    • Streckennutzung
    • Motorradnutzung
    • Schutzausrüstung
    • Trainer
    • Medaille
    • Reinigung der Bekleidung etc.

    Keine zusätzlichen Kosten!

ADAC-Mitglied*
  • Gruppe 1 bis 3
  • 65
  • Inklusive:

    • Streckennutzung
    • Motorradnutzung
    • Schutzausrüstung
    • Trainer
    • Medaille
    • Reinigung der Bekleidung etc.

    Keine zusätzlichen Kosten!

  • Gruppe 4
  • 110
  • Inklusive:

    • Streckennutzung
    • Motorradnutzung
    • Schutzausrüstung
    • Trainer
    • Medaille
    • Reinigung der Bekleidung etc.

    Keine zusätzlichen Kosten!

ADAC-Mitglied*
  • Gruppe 4
  • 100
  • Inklusive:

    • Streckennutzung
    • Motorradnutzung
    • Schutzausrüstung
    • Trainer
    • Medaille
    • Reinigung der Bekleidung etc.

    Keine zusätzlichen Kosten!

*bei Kindern bis 18 Jahre gilt die ADAC-Mitgliedschaft der Eltern. Teilnehmer ab 18 Jahre müssen selbst ADAC-Mitglied sein.

Tickets

Leider können wir 2021 nur zwei Schnupperkurse durchführen. In den letzten Wochen haben wir alle angeschrieben, die sich bis zum letzten Schnupperkurs 2021 angemeldet hatten. Wie versprochen, hatten diese als erstes die Möglichkeit sich einen Platz zu sichern. Deshalb sind für 2021 bereits alle Plätze

AUSGEBUCHT!

Zur Info: 2022 wird ein Ticketshop eingeführt!

Nach wie vor hast du die Möglichkeit dich auf die Warteliste setzen zu lassen. Fülle dafür einfach das Formular aus. 

Du hast dich schon mal auf eine Warteliste eingetragen?

Keine Sorge! Die alte Warteliste besteht weiterhin und wird dementsprechend zuerst abgearbeitet.

Um uns das Leben zu erleichtern, bitten wir euch zwingend folgenden Anmeldeprozess einzuhalten.

So läuft der Anmeldeprozess ab:

Anmeldeformular ausfüllen

Step 1

Du hast die oben stehenden Informationen gelesen, alles verstanden und möchtest an einem oder mehreren unserer Schnupperkurs teilnehmen? Super, dann fülle bitte sorgfältig das unten verlinke Anmeldeformular aus. Bitte nehme dir dafür ausreichend Zeit! Um Rückfragen zu vermeiden, lese dir die Beschreibungen der einzelnen Punkt bitte genau durch. Sobald du fertig bist, klicke einfach auf „Abschicken. Deine Anmeldung flattert nun bei uns ins System.

Rückmeldung abwarten

Step 2

Nachdem du dein Formular abgeschickt hast, versuchen wir es schnellstmöglich zu bearbeiten. Bitte habe etwas Geduld und sehe von Anfragen bezüglich des Status ab. Alle eingehenden Formulare werden chronologisch bearbeitet! Du erhältst von uns ausschließlich eine Rückmeldung, wenn wir dir einen Teilnahmeplatz anbieten können. Checke bitte auch regelmäßig dein Spam-Postfach. Sollten wir dir zum aktuellen Zeitpunkt keinen Platz anbieten können, landest du automatisch auf der Warteliste. Sobald wir einen Platz für dich freihaben, melden wir uns schnellstmöglich bei dir. Solltest du in diesem Jahr keinen Platz mehr erhalten, hast du im kommenden Jahr als einer der Ersten die Chance. Allen Personen, die auf der Warteliste stehen, schicken wir Anfang des kommenden Jahres eine Mail mit den Terminen sowie dem Link zur Anmeldung bevor wir diese offiziell veröffentlichen.

Teilnahmegebühr überweisen

Step 3

Du hast eine Bestätigungsmail erhalten? Wunderbar, dann steht deiner Teilnahme nur noch die Überweisung der Gebühr im Wege. Diese muss innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt der Bestätigungsmail auf unserem Konto eingegangen sein, um den Platz endgültig fix zu buchen. Die Kontodaten findest du in der Bestätigungsmail. Aus organisatorischen Gründen erhältst du keine Geldeingangsbestätigung. Diesbezüglich gab es aber auch nich nie Probleme! Solltest du das Geld nicht innerhalb der 10-Tagesfrist überwiesen haben, melde dich bitte schnellstmöglich bei uns, um zu schauen, ob wir den Platz nicht schon weitergegeben haben. Zusätzlich zur Zahlungsabwicklung sind in der Bestätigungsemail auch noch einmal alle weiteren für den Schnupperkurs benötigten Informationen zusammengefasst.

Du hast noch Fragen?

Du willst dabei sein?

FAQ

Folgend haben wir für dich einige Fragen beantwortet, die im Rahmen der Schnupperkursanmeldung häufig auftauchen.

Wie funktioniert die Warteliste?

Sollte bei uns im Shop kein Ticket mehr für deinen gewünschten Platz verfügbar sein, kannst du dich über das Formular auf die Warteliste setzen. Per Mail erhältst du eine Bestätigung, wenn uns dein ausgefülltes Formular erreicht hat. Die Warteliste wird chronologisch geführt. Sollte jemand abspringen, kontaktieren wir den Erstplatzierten der Warteliste der jeweiligen Gruppe usw. Wenn wir dir in diesem Jahr keinen Platz mehr anbieten können, erhältst du im kommenden Jahr als einer der Ersten die Möglichkeit, einen Platz zu ergattern. Allen, die sich bis zum letzten Schnupperkurs-Termin diesen Jahres über das Formular angemeldet und keinen Platz erhalten haben, schicken wir Anfang des kommenden Jahres eine Mail, in der alle Informationen zu finden sind, um sich ab sofort ein Ticket zu sichern. Diese Personen haben anschließend eine Woche lang Zeit. Nach der Woche schicken wir alle benötigten Informationen zur vorzeitigen Anmeldung an jene, die sich nach dem letzten Schnupperkurs-Termin des Vorjahres auf die Warteliste gesetzt haben. Diese Personen haben anschließend ebenfalls eine Woche Zeit sich anzumelden, bevor wir die Termine und den Link zum Ticketshop hier offiziell veröffentlichen.

Kann ich einen Kurs wieder absagen, wenn ich einmal einen Kurs gebucht bzw. ein Ticket gekauft habe?

Grundsätzlich ist eine Rückgabe eines gekauften Tickets nicht möglich. Dennoch lohnt es sich uns frühstmöglich Bescheid zu geben, wenn du nicht teilnehmen kannst. Sollten wir deinen Platz noch anderweitig vergeben können, erhältst du im Anschluss an den Schnupperkurs dein Geld abzüglich einer Bearbeitungspauschale zurück. Ebenfalls ist es möglich selbst für Ersatz zu sorgen. In diesem Fall musst du im Ticketsystem die Daten des Teilnehmers ändern. Wichtig ist, dass dieser natürlich von der Körpergröße bzw. Alter in die gebuchte Gruppe passt. 

Ich möchte einen Schnupperkurs verschenken. Wie muss ich vorgehen?

Eine gute Idee! Um einen Schnupperkurs verschenken zu können, muss dieser jedoch im Vorfeld fest gebucht werden. D.h. du musst für den Teilnehmer ganz normal im Shop ein veranstaltungs- und gruppenbezogenes Ticket kaufen.

Ich habe bereits ein eigens Motocross-Motorrad. Kann ich auch damit teilnehmen?

Nein, die Teilnahme mit dem eigenen Motocross-Motorrad ist nicht möglich. Die Schnupperkurse richten sich ausschließlich an jene, die in diesen Sport schnuppern wollen. Für Personen die bereits öfters auf einer Motocrossstrecke unterwegs waren, ist der Schnupperkurs ungeeignet.

Was bringt mir eine ADAC-Mitgliedschaft?

Als ADAC-Mitglied erhältst du Rabatt auf unsere Schnupperkurse. Dieser ist abhängig von der Gruppe. Die Preisunterschiede findest du in den Informationen. Beim Kauf von Tickets für Kinder bis 18 Jahre gilt die Mitgliedschaft eines Elternteils. Ab 18 Jahre muss der Teilnehmer selbst ADAC-Mitglied sein.

Wann muss ich meine ADAC-Mitgliedskarte vorlegen?

Falls du bei uns im Shop ein vergünstigtes ADAC-Schnupperkurs-Ticket gekauft hast, musst du die zugehörige ADAC-Mitgliedskarte zur angegebenen Mitgliedsnummer am Tag der Veranstaltung vor Ort vorzeigen. Sollte die ADAC-Karte vor Ort nicht vorgelegt werden können, muss die Differenz zum normalen Ticketpreis vor Ort entrichtet werden.

Mit wie vielen Leuten muss ich mir das Motorrad teilen?

Wie in den Informationen beschrieben, umfasst jede Gruppe maximal sechs Teilnehmer, sodass du dir das Motorrad in der gesamten Zeit mit maximal fünf anderen Teilnehmern teilst.

Ich möchte zusammen mit jemanden anderem teilnehmen. Kann ich demjenigen einen Platz freihalten?

Nein, das geht leider nicht. Wenn du zusammen mit jemand anderem teilnehmen möchtest, empfehlen wir die Tickets auf einmal zu kaufen.

Findet der Kurs auch bei schlechtem Wetter statt?

Ja, schlechtes Wetter gibt es beim Motocross nicht. Das bedeutet, dass wir so gut wie bei jedem Wetter den Schnupperkurs absolvieren. Manchmal macht Motocross im Schlamm sogar mehr Spaß als im Trockenen. 

Erhalte ich mein Geld zurück, wenn mein Schnupperkurs nicht stattfindet?

Zunächst einmal: Bis dato mussten wir noch nie einen Kurs komplett absagen. Sollte ein Kurs aufgrund von unvorhersehbaren Situationen wie z. B. der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, erhältst du natürlich die bezahlte Teilnahmegebühr komplett zurück. Bitte bedenke, dass es allerdings ein paar Tage dauern kann, bist du das Geld wieder auf deinem Konto hast.

Wie erfahre ich davon, wenn mein Kurs abgesagt werden sollte?

Sollte ein Kurs abgesagt werden müssen, schreiben wir dir zunächst eine Mail, mit der Bitte uns kurz zu antworten. Schreibst du uns nicht zurück, werden wir uns telefonisch bei dir melden. Erfolgt eine sehr kurzfristige Absage, werden wir dich per Telefon informieren.

Was soll ich während des Schnupperkurses anziehen?

Wie in den Informationen beschrieben, muss während des Schnupperkurses ein lange, feste Hose (z. B. Jeans) und ein langärmliges, robustes Oberteil getragen werden (z. B. dicker Pullover). Bitte beachte, dass die Bekleidung gegebenenfalls stark verschmutzt und beschädigt werden kann. Ziehe deswegen am besten alte Sachen an. Um dein Auto bei der Abfahrt sauber zu halten, empfiehlt es sich Wechselbekleidung mitzubringen.

Kann ich auch meine eigene Motorradbekleidung benutzen?

Ja, sehr gerne sogar. Bitte beachte jedoch, dass die gesamte Bekleidung sehr dreckig und beschädigt werden kann, wenn du dich doch mal auf die Nase legst. Gute Integralhelme sowie Straßenmotorradbekleidung empfehlen wir daher besser nicht zu benutzen. 

Muss ich als Erziehungsberechtigter bei minderjährigen Teilnehmern dauerhaft dabei sein?

Ja, bei minderjährigen Teilnehmern muss während des gesamten Schnupperkurs mindestens ein Erziehungsberechtigter vor Ort sein. 

Brauche ich eine extra Versicherung?

Nein, ein extra Versicherung ist nicht notwendig.

Kann ich Zuschauer mitbringen?

Ja, du kannst so viele Zuschauer mitbringen, wie du möchtest. 

Gibt es Toiletten?

Ja, es stehen feste Toiletten sowohl für Frauen als auch für Männer zur Verfügung.

Kann vor Ort etwas zu Trinken und zu Essen gekauft werden?

Ja, für das leibliche Wohl steht sowohl den Teilnehmern als auch allen Zuschauern während des gesamten Schnupperkurses ein Imbiss zur Verfügung. Bei diesem gibt es Pommes, Würste, Nuggets, Getränke, Kaffee, Süßigkeiten und viele weitere Kleinigkeiten. Während des Schnupperkurses macht jede Gruppe eine Pause, in der genügend Zeit ist, sich zu stärken.

Du hast immer noch eine Frage? Dann nehme über das folgende Formular Kontakt mit uns auf!

Schnupperkurs Kontaktformular

Stelle uns deine Fragen!

 


 

supported by: