supported by:

Öffnungszeiten

Unsere Strecke steht normalerweise sowohl unseren Clubmitgliedern als auch Gastfahrern zu folgenden Zeiten zum freien Training zur Verfügung.

Samstag

von 14 bis 18 Uhr

(April bis Oktober)

Samstag

von 13 bis 17 Uhr

(November bis März)

Training zu anderen Zeiten ist leider nicht möglich. Aufgrund von anderen Veranstaltungen wie Schnupperkursen, Clubmeisterschaftsläufen etc. kann es dazu kommen, dass ein freies Training ausfällt oder nur verkürzt stattfindet. Aus diesem Grund bitte immer die aktuellen Informationen auf der Startseite beachten! An gesetzlichen Feiertagen findet kein Trainingsbetrieb statt!

Aufgrund fehlender Genehmigungen sind bei uns auf der Strecke keine Quads erlaubt!

zeitplan

Zeitplan Sommer

14:00 - 14:30 Uhr: Kinder & Anfänger
14:30 - 15:00 Uhr: Fortgeschrittene
15:00 - 15:30 Uhr: Kinder & Anfänger
15:30 - 16:00 Uhr: Fortgeschrittene
16:00 - 16:30 Uhr: Kinder & Anfänger
16:30 - 17:00 Uhr: Fortgeschrittene
17:00 - 17:30 Uhr: Kinder & Anfänger
17:30 - 18:00 Uhr: Fortgeschrittene

Der Zeitplan ist abhängig von der Anzahl der Trainingsteilnehmer. Sobald eine bestimmte Anzahl von Fahrern erreicht wird, wird im halbstündigen Wechsel zwischen den beiden Gruppen „Kinder & Anfänger“ und „Fortgeschrittene“ gewechselt. Die Einordnung in eine der beiden Gruppen erfolgt durch den Teilnehmer selbst. Sollte ein Teilnehmer nicht in die selbsteingeordnete Gruppe passen, behalten wir uns vor, diesen in die jeweils andere Gruppe einzuordnen. Ist die Teilnehmeranzahl gering, werden keine Gruppen eingeteilt und jeder Fahrer kann innerhalb der Trainingszeit auf der Strecke trainieren, wann er möchte. Bitte fragt bei der Anmeldung nach, ob das Fahrerfeld getrennt wird. 

 

Sobald die Uhr auf Winterzeit umgestellt wurde und die Witterung ein Training zulässt, verschiebt sich der Zeitplan um eine Stunde nach vorne. Dort findet das Training von 13 bis 17 Uhr statt.

Tickets

Das Bewirtschaften einer Strecke kostet viel Geld und Zeit. Nichtsdestotrotz versuchen wir die Trainingsgebühren für Euch fair zu gestalten.

Ab 2021 ist keine Trainingsversicherungskarte mehr nötig. Die Trainingsgebühr umfasst eine Versicherungspauschale, in der auch Unfallversicherung für dich als Fahrer inkludiert ist. Versichert sind wir über den Versicherungsmakler Jühe & Jühe GmbH.

Trainingsgebühr

50 ccm: 8 Euro
65/85 ccm: 13 Euro
ab 85 ccm: 20 Euro
Seitenwagen: 30 Euro
Device Frame

Um uns das Leben zu erleichtern, setzen wir seit 2021 auf das Ticketsystem von unserem Partner ticket.io. So müssen ab sofort im Vorfeld vor dem Training Tickets gekauft werden. Die Tickets stehen anschließend in zwei verschiedenen Varianten zur Verfügung: print@home oder Mobil.

Vor Ort scannen wir nur kurz den QR-Code, checken ob alles passt und dann kann es auch schon losgehen!

Alle Tickets sind aus versicherungstechnischen Gründen personalisiert. Die Tickets können in dem persönlichen my.ticket.io-Portal jedoch selbst umgeschrieben werden. So besteht die Möglichkeit, dass das Ticket an jemand anderen weitergegeben werden kann. Die Rückgabe eines Tickets ist nicht möglich!

Regeln

Wie auf jeder anderen Motocrossstrecke gibt es auch bei uns in Radevormwald einige Regeln, die eingehalten werden müssen. Wer sich nicht an diese Regeln hält, muss damit rechnen, dass er von unserem Gelände verwiesen wird. Zuwiderhandlung wird mit Platzverweis und einer Strafe geahndet.

Anmelden

Vor der Nutzung der Strecken muss sich jeder Fahrer anmelden und das Ticket den Verantwortlichen vorlegen.

Umweltmatte

Beim Abstellen des Motorrads im Fahrerlager muss unter jedem Motorrad eine Umweltmatte platziert werden.

Müll

Bitte nehme deinen Müll wieder mit nach Hause und verlasse deinen Platz im Fahrerlager so, wie du ihn vorgefunden hast.

Respekt

Wir alle lieben diesen Sport! Bitte verhalte dich sowohl auf als auch abseits der Strecke respektvoll.

supported by: